Stulpen 2018 Nr.17 u. Nr.18

2 Paar Stulpen für die Bhf.Göttingen

1

Dieser Beitrag wurde unter Bahnhofsmission Gö 2019, Stulpen 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Stulpen 2018 Nr.17 u. Nr.18

  1. Nata sagt:

    Vielen Dank für Deine Hilfe, liebe Bärbel! Dann werde ich das mal so probieren.
    Herzliche Weihnachtsgrüße, Nata

  2. eveline sagt:

    sehr schön
    LG Evi 🙂

  3. Nata sagt:

    Liebe Bärbel, ich bin ganz begeistert von Deinen Stulpen! ♥ Toll sehen sie aus. Furchtbar gern würde ich diese Daumenform auch mal für meine Charity-Strickereien ausprobieren. Könntest Du mir wohl schreiben, wie Du sie machst, bzw. wo ich die Anleitung finden kann? Das wär supernett. Vielen Dank! Herzliche Grüße & fröhliche Weihnachten, Nata (ehemals Natas Nest)

    • Wollfaden sagt:

      Danke für dein Lob, die Stulpen habe ich nach Nase gestrickt dafür gibt es keine Anleitung.
      Kurzfassung.
      38 M Anschlag (offener Anschalg, am besten mit einem Kontrastfaden)
      13 Rippen stricken (nur rechte Reihen)
      Mascheneinteilung: 10 für obere Hälfte der Stulpe, 12 für Bündchen und über die restlichen M den Daumen stricken.
      Daumen wird in Verkürzten Reihen gestrickt.
      Wenn Daumen fertig dann wieder über alle Maschen wieder 13 Rippen stricken.
      Wenn fertig die beiden offenen Reihen zusammen abhäkeln.
      LG
      Bärbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.