Frühchendecken von Mamje und mir…..

Mamje und ich haben Frühchendecken gesträkelt…..lach. Ich habe die Decken auf der Strickmaschine gestrickt und einmal in Grundfarbe umhäkelt und Mamje hat die Decken in wunderschönen Farben umhäkelt und mit Applikationen versehen. 9 Decken haben wir bis jetzt….mal sehen wieviel es noch werden.

Ingrid, das haben wir toll gemacht. Die Decken sind wunderschön geworden. Na da habe ich doch gleich Lust noch ein paar nachzuschieben…..grins…..wetz schon mal die Häkelnadel…..lach.

Dieser Beitrag wurde unter A. STRICKEN, Frühchendecken/ Babydecken, HÄKELN, Z. MISSIONEN DIE BEENDET SIND..... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Frühchendecken von Mamje und mir…..

  1. Luise sagt:

    Hallo Bärbel, ich stricke auch auf d. Strickmaschine (Pfaff Duo80). Wenn ich nur rechts stricke, kräuseln sich die Ränder ein. Da hilft auch nicht 2x zu umhäkeln. Wie machst Du das. Die Decken sehen so SUPER aus.
    Freue mich auf eine Antwort.
    Schönen Sonntag
    lieben Gruß
    Luise

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Luise,

      eigentlich ganz einfach….zunächst beim umhäkeln darauf achten das nicht zuviele feste Maschen gehäkelt werden. Auf der langen Seite setzte ich nur in jede 2.Reihe vom Gestrick eine feste Masche. Auf jeden Fall kein dünneres Garn verwenden (passiert mir manchmal da ich nur Konengarne verstricke).
      Und dann gibt es nur einen Tod für eine gerollte Decke…..“Dämpfen“ was das Zeug hält. Ich stecke die Frühchendecken auf mein Bügelbrett mit Nadeln schön fest. Nehme dann ein schön nasses/feuchtes Geschirrtuch (mach es ganz nass im Waschbecken und wringe es aus). Dann dämpfen, runter nehmen vom Bügelbrett andere Seite platt Dämpfen. Ordentlich das Bügeleisen drauf halten…. Und ist es immer noch nicht willig einfach auf einer geraden Fläche auslegen….schön glatt streicheln und trocknen lassen. Meine sind alle glatt auf diese Weise…..

      Im übrigen….hättest du Lust an unserer Aktion teilzunehmen. Wir freuen uns über jedes Frühchendeckchen welches kommt…..

      LG
      Bärbel

    • Luise sagt:

      Guten Abend Bärbel,
      Danke für Deine Antwort. Ich hatte es mal versucht mit dämpfen, allerdings war ich bestimmt nicht hartnäckig genug :). Ich bin eher ein ungeduldiger Mensch. Ich werde es bestimmt noch einmal versuchen, versprochen.
      Deine Einladung zum mitmachen……. Ich stricke schon seit einiger Zeit für Mamje´s Obdachlose,( Socken, Mützen und manchmal auch Stulpen.) Teils mit d. Hand und auch auf d. Maschine. Auch stricke ich für die Frühchen (für Mamje und die Frühchengruppe). Also kannst Du mich als Helferin schon verbuchen :).
      Aber schön das Du Werbung machst für diese Objekte.
      Bis dann mal und noch einmal ein dickes Dankeschön!!!!
      Lieben Gruß
      Luise

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Luise,

      das ist aber schön das du auch für Mamje´s Mission strickst.

      Möchtest du vielleicht auch zu unserer Gruppe bei Ravelry ( http://www.ravelry.com/groups/handarbeiten-fur-den-guten-zweck ) kommen?
      Das ist zwar eine kleine Gruppe aber dort zeigen wir unsere Werke. Ich finde auch wenn wir für den „Guten Zweck“ stricken brauchen wir unseren Spaß am stricken nicht zu verheimlichen und halt auch zeigen „Was“ wir stricken/häkeln oder dergleichen. Selbst der Ideenaustausch kommt dort nicht zu knapp.

      Wäre schön Dich bei uns begrüßen zu dürfen.

      Wünsche dir noch ganz viele Maschen auf der Nadel…..

      LG
      Bärbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.