Anleitung für meine Eulenmützen….

 

 

 

 

 

Anleitung Eulenmützen

 

Gestrickt wird in Runden. Man schlägt so viele Maschen an das es für den zu bestrickenden Kopf reicht.

Zunächst strickt man in schwarz den Bund ca. 2 cm.

Nach belieben 2 re/2 li oder 1re/1li…..

Danach ca. 11cm in schwarz glatt rechts gestrickt. Anschließend in einer Kontrastfarbe noch 6 cm (auch glatt rechts).

Jetzt alle Maschen abnehmen.  Mütze flach hinlegen und zusammenhäkeln oder nähen.

Schon kann man die Umrisse der Eule erkennen.

Nun zwei weiße Kreise häkeln. (https://www.youtube.com/watch?v=_HRCdlFo6GE ) die Augen häkelst du so groß wie du möchtest.

Das schwarze in den Augen kannst du auch als Kreis darstellen (ich habe zwar eine Noppe gehäkelt finde einen Kreis besser). Für die Pupille  häkelst du einfach nur evtl. 2 Runden.

Augen aufnähen und dann mit einem schwarzen Faden die Wimpern aufsticken (siehe meine Mütze).

Für den Schnabel nimmst du einen roten Faden und häkelst einfach  6 Luftmaschen, dann 1 feste Masche, 2 Halbe Stäbchen und 2 ganze Stäbchen in die Luftmaschreihe. Faden abschneiden….nutze den Anfangsfaden und den Endfaden jeweils zum annähen an die Eule.

Dieser Beitrag wurde unter Anleitungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Anleitung für meine Eulenmützen….

  1. mamje sagt:

    D A N K E für die anleitung.
    die mütze ist richtig süss….

    gruss
    ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.