Wichtelmännchen gestrickt

Wichtel

Und so wird er gemacht:

Garn in Stärke von 2x4fach Sockenwolle, passendes Nadelspiel.
Gestrickt wird in Runden und nur glatt rechts.

Anschlag: 32 Maschen

Braun (für Schuhe): 4 Reihen
Grün (für Hose): 14 Reihen
Rot (für Pullover): 12 Reihen
Weiß (für Kopf): 12 Reihen
Grün (für Mütze): 4 Reihen
ab jetzt beginnt die Abnahme der Mütze….
jeweils am anfang und am ende einer Nadel je 2 Maschen zusammenstricken,
dann 2 Reihen drüber stricken
dann jeweils am anfang und am ende einer Nadel je 2 M
zusammenstricken,
dann 2 Reihen drüber stricken
dann jeweils am anfang und am ende einer Nadel je 2 M
zusammenstricken,
dann 3 Reihen drüber stricken
Faden durch die restlichen Maschen ziehen und gut vernähen.

Fertigstellung:
ausstopfen und am Fußende zusammenziehen
Kopf abbinden
Beine und Arme abnähen…siehe Foto
einen Gürtel aufsticken im Stilstich
an der Kante der Mütze zum Gesicht auch einmal dran längst sticken.
Gesicht sticken
Bart aufknüpfen und dann zurecht schneiden

Dieser Beitrag wurde unter A. STRICKEN, Anleitungen, Mission Trostteddy.de, Tiere - Tröstis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.