Feedback der Bahnhofsmission Göttingen über unsere Handarbeiten in 2016

Möchte mal ein kleines Feedback hier lassen von der Bahnhofsmission Göttingen über unsere Handarbeiten 2016. Gerne sammle ich wieder für dieses Jahr…. 2017.

Hallo Frau R.

ich hoffe Sie hatten schöne Weihnachtsfeiertage und sind gut ins neue Jahr gestartet.

Hier in der Bahnhofsmission lässt der Stress um die Feiertage herum langsam nach
und so nutze ich die Gelegenheit, um mich bei Ihnen zu melden und einen kleinen
“Zwischenbericht” abzugeben:

Wir haben über die Feiertage und auch danach eine ganze Reihe von Taschen ausgegeben.
Die Rückmeldungen waren sehr positiv, warme Sachen sehr gefragt. Besonders die Tatsache,
dass alles in einer schönen Tasche eingepackt war kam sehr gut an. Das würden wir in diesem
Jahr gerne wieder so machen. Ich denke aber, dass wir die Zahl etwas reduzieren können, auf
55 Stück (ungefähr 35x für Herren und 20x für Damen).

Noch zwei kleine Geschichten:
Eine der ersten Taschen hat ein Kollege schon vor Weihnachten ausgegeben. Ein älterer
Obdachloser war auf dem Weg nach Hannover, wo er eine Unterkunft in Aussicht hatte.
Während der Umstiegszeit war er bei uns in der Bahnhofsmission, um sich bei einer Tasse Tee
etwas aufzuwärmen. Der Kollege hat dann einen Beutel mitgegeben, worüber sich der Herr
sehr gefreut hat, Schal, Mütze und Handschuhe hat er gleich angezogen.

Zwischen den Feiertagen kamen zwei Studentinnen in die Bahnhofsmission, denen vor dem
Bahnhof eine Frau aufgefallen war, der es nicht gut zu gehen schien. Wir haben sie dann mit
zu uns genommen, so konnte sie sich mit Tee und etwas Gebäck stärken. Sie erzählte, dass Sie
aus Thüringen kommt und hier in Göttingen gestrandet ist. Zur Zeit war sie in einer “Notunterkunft”
der Stadt untergebracht und hatte nur die Sache, die sie an hatte. Sie hat dann von uns eine Jacke
bekommen, die wenige Tage zuvor gespendet wurde. Und passend dazu einen Beutel mit Stricksachen.
Auch sie hat Mütze, Schal und Handschuhe gleich angezogen.

Soweit erst mal für heute.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie nochmals alles Gute für 2017.

Herzliche Grüße aus der Bahnhofsmission
Matthias Sch.

Dieser Beitrag wurde unter Bahnhofsmission Gö 2016, Bahnhofsmission Göttingen 2017 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.