Herrenpullover für die Bahnhosmission von Mamje….

Grüner Herrenpullover Nr. 6, ist allerdings der selbe wie schon vor kurzem gestrickt.

Lässt sich halt gut verarbeiten das Garn und der Pullover ist auch schön dick und weich.

Dieser Beitrag wurde unter A. STRICKEN, Pullover veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Herrenpullover für die Bahnhosmission von Mamje….

  1. Christa Clauß-Theisohn sagt:

    Hallo, ich suche überall ein Strickmuster für solch einen Pulli. Könnte ich das Strickmuster von Ihnen erhalten? Bitte sagen Sie mir was es kostet. Im Voraus schon besten Dank.

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Christa,
      sorry dafür gibt es keine Anleitung. Ich stricke fast nur nach Fotos…. 🙂

  2. Sophia sagt:

    Dieser Pulli ist so wunderschön! Seit Monaten guck ich mir den schon hier an! Jetzt ist es soweit, ich habe bald Ferien und suche Wolle und möchte Dich fragen, ob Du zu dem Pulli eine Anleitung hast oder so etwas, die Du mir schicken könntest? Bei Pullovern bin ich ohne Anleitung immer ein wenig ängstlich…
    Das wäre phänomenal!!
    Viele Liebe bald-Frühlings-Grüße
    Sophia

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Sophia,
      sorry, dafür gibt es keine Anleitung. Im großen ganzen ist dieser Pullover nur in geraden Teilen gestrickt….lediglich ist der Ausschnit ein kleines bisschen Schräg gestrickt. Die Ausschnitt beginnt bereits in Armlochhöhe. Und eigentlich habe ich dann rund um den Ausschnitt die Maschen aufgefasst und ca. 25-30 cm einfach gerade dran gestrickt…..Vielleicht helfen dir diese paar Informationen.
      LG
      Bärbel

    • Sophia sagt:

      Vielen lieben Dank! Das wird schon werden 🙂 aber vielleicht verrätst Du mir noch die Nadelstärke und vielleicht die Wolle? So zur Orientierung?
      Liebe Grüße,
      Sophia

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Sophiy,

      diesen Pullover habe ich mit Konengarn verstrickt…..und das Garn ist von Qualtiät zu Qualität unterschiedlich dick. In diesem Falle kann ich die Qualität noch nicht einmal bestimmen. Auf jeden Fall habe ich hier ca. 6 Fäden genommen und für den Kragen dann halt 10 Fäden….

      Wenn du so einen Pullover strickst nutzte eine Wolle der Nadelstärke mindestens 4 wenn nicht sogar 5. So ist wird daraus auch ein schöner dicker Pullover…..denn diese Kragen lassen am besten wenn sie aus dickeren Garn gestrickt sind.

      LG
      Bärbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.