Zu meiner Person

Ich bin 1960 geboren und handarbeite seit dem 10. Lebensjahr.

Handarbeiten ist mein allergrößtes Hobby und dazu zählt jegliche Handarbeit die mit einem Faden zu tun hat.

 

48 Kommentare zu Zu meiner Person

  1. Spass an dr Freid sagt:

    Hallo,
    schade, dass es immer wieder Leute gibt, die einen Shitstorm wegen solch einfachen Sachen, wie die Panzerhausschuhe machen. Es gibt mehr Sachen, für die es sich eher lohnt, sich aufzuregen, als über solche Hausschuhe.
    Es wäre so schön gewesen, wenn ich diese Hausschuhe für meinen Sohn hätte machen können.
    Schade 🙁

  2. Chris sagt:

    Hallo och finde die Panzer Schuhe auch echt super ! Besteht da eine Möglichkeit die Anleitung zu bekommen ?

    Mfg

  3. Stefan Erberich sagt:

    Hi Bärbel

    Ich bin gerade im netz auf deine Panzer Pantoffeln gestoßen.
    Wow mein respekt!!!! Die sind ja wohl mega geil 🙂
    Hab ich so auch noch nie gesehen.
    Besteht vielleicht Möglichkeit das ich bei dir ein Paar in größe 43 kaufen kann bzw das du mir ein Paar anfertigen kannst.
    Das würde mich tierisch freuen eine positive nachricht von dir zubekommen.

    Ich bin nicht nur von deinem Schuhwerk begeistert sondern auch von deinem Engagement wenn ich mir hier die komentare durch lese.

    Ich habe übrigens jede menge wolle im Keller. Sie stammt noch von meiner oma.Sie scheint noch in super zustand zu sein und
    wegwerfen ist definif keine art mit Material umzugehen.

    Falls du intetesse daran hast sende ich dir die ganze wolle gerne mit einen karton zu.

    Ganz liebe grüße
    Stefan

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Stefan,
      Supi das dir meine Panzer gefallen. Habe dir mal über Einzelheiten eine Mail geschickt.

      Über die Garne würde ich mich sehr freuen. Es gibt immer was zu sträkeln für die Bedürftigen.

      LG
      Bärbel

  4. Karin Wolff sagt:

    Liebe Bärbel,
    Respekt vor so viel Engagement und Tatendrang. Es ist toll, was du alles so auf die Beine stellst und werkelst.
    Auf deine Seite bin ich erst jetzt gestoßen über ein Bild mit den Panzer-Hausschuhen in Facebook. Ich bin bestimmt schon 2 Jahre auf der Suche nach einer Anleitung, wonach man selbst welche häkeln kann. Meine Söhne sind zwar schon 30 und 26 Jahre alt, aber diese Hausschuhe würden sie definitiv auch anziehen 🙂 (Größen 44 und 47). Sind zwar sehr groß, aber was macht man als Ma nicht alles für auch schon große Kinder.
    Ich wäre also sehr interessiert an der Anleitung für diese Schuhe – auch gegen Bezahlung. Auch könnte ich dir Wolle zukommen lassen, weil ich von meiner Ma und auch Bekannten viel aus wahrscheinlich Haushaltsauflösungen bekommen habe. Das schaffe ich in diesem Leben nicht alles zu verarbeiten.
    Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.
    Liebe Grüße aus Cottbus
    Karin Wolff

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Karin,

      Danke für dein Lob, und supi das du eine Wollspende für mich hast.

      Habe dir mal ein Mail mit meiner Adresse geschickt.

      LG
      Bärbel

  5. Kerstin Symalla sagt:

    Liebe Bärbel,

    Wahnsinn, was Du für wunderschöne Dinge zauberst – und dann auch noch Dein Engagement für den guten Zweck: ganz ganz toll. Chapeau!

    Wenn Du noch Interesse an Wollspenden hast, würde ich Dir gerne ein Paket schicken. Ich hab einiges an Wolle selbst geerbt, anderes selbst gekauft, komme aber seit unsere Zwillings-Mädels bei uns sind zu gar nichts mehr und jetzt muss ich mich auch noch Platzmäßig verkleinern…und in die Tonne entsorgen: oh nein! Das bringe ich nicht übers Herz. Viel schöner fände ich es, wenn aus der Wolle noch etwas Schönes gezaubert würde.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    • Wollfaden sagt:

      Danke liebe Kerstin für Dein Lob.

      Das Handarbeiten ist mein Leben….

      Wow, eine Wollspende super die kann ich gut gebrauchen. Habe dir mal eine Mail geschickt mit meiner Adresse.

      Ich freue mich schon drauf.
      LG
      Bärbel

  6. Philipp sagt:

    Hey,

    Ich suche schon ewig ein paar panzerpantoffeln die
    Genau so aussehen wie die, die du machst!
    Sehen echt super aus !!! Ich wollte fragen, ob du
    Mir mal per Email schreibst wie lang du dafür brauchst
    Und wieviel es kostet 🙂
    Du machst eine echt super Arbeit ! Weiter so!

    Liebe Grüße
    Philipp

  7. Kathrin sagt:

    Hallöchen Bärbel,

    Mir gefällt dein Mützenmodell Nr.131 so, so gut. Leider kann ich nicht stricken und wollte dich fragen, ob ich diese Mütze, in den Farben türkis, Braun bei dir bestellen oder kaufen kann? Ich als Mützenfan und Frau mit einer Mützenmacke 🙂 wäre dir so dankbar:)

    Liebe Grüße,

    Kathrin

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Kathrin,

      ich will mal schauen was mein Wollvorrat sagt….lächel. Ich melde mich per Mail bei dir.

      LG
      Bärbel

    • Kathrin sagt:

      *****grins:)***** ohhh – da freu ich mich!!! Ich hab mich so in die Mütze verliebt. Ich bin gespannt auf Deine Mail.

      Liebe Grüße!!!!

  8. Breuninger sagt:

    Hallo
    Ich würde gerne diese Panzer Hausschuhe erwerben!
    Würde mich freuen wenn sie sich bei mir melden!

    Liebe grüße Breuninger

  9. Bianca sagt:

    Hallo Bärbel,

    danke für Deine Panzer-Anleitung. Für meinen Sohn werde ich sie häkeln und hoffe, dass ich es auch gut hinbekomme. Deine Anleitung ist sehr gut geschrieben. Einfach Danke

  10. anita standfuß sagt:

    wo muß ich mich einloggen um mit dir Bärbel oder euch in verbindung zu bleiben zwecks zB. anleitungen o. sonstiges.

    freundliche grüße

    anita

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Anita,
      wenn Fragen sind einfach unter dem Betreffenden Post/Artikel stellen. Oder du schreibst mir eine E-mail….
      E-mail-adresse ist im Impressum zu finden.

      LG
      Bärbel

  11. Monika John sagt:

    Hallo Bärbel,
    wenn ich wieder ein paar Handarbeiten fertig habe, würde ich sie Ihnen gerne schicken, sodass Sie die mit Ihren Sachen weiterschicken können.
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich bräuchte dann nur noch
    Ihre Adresse 🙂
    LG Monika

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Monika,

      ich habe Ihnen eine Mail geschrieben.
      Wir freuen uns das Sie auch unsere Missionen unterstützen.

      LG
      Bärbel

  12. Monika John sagt:

    Hallo,
    ich stricke ganz gerne Babyjäckchen und Babydecken, habe aber die Erfahrung gemacht, dass die meisten Eltern ihren Kindern lieber gekaufte Kleidung als handgestrickte anziehen. Haben Sie denn Adressen von Menschen, die sich über Handgearbeitetes freuen würden?

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Frau John,
      ja die Erfahrung habe ich auch schon gemacht drum bin ich mit meiner Handarbeit beim Sozialen Zeck gelandet….

      Hier bei Ravelry gibt es verschiedene Gruppen wo sich die Damen treffen und für den Guten Zweck/verschiedene Mission handarbeiten. Das Miteinander bei Ravelry ist kostenlos. Hier ist zu Beispiel eine Gruppe sie nennt sich „Handarbeiten für Caricative Einrichtungen“ bei der ich sehr gern unterwegs bin. Dort finden sich einige Missionen die sehr gern Babydecken und Jäckchen nehmen.
      Wenn Sie fragen haben bitte einfach nochmals melden.

      Und wenn das mit den Foren nicht so Ihr Ding ist, dann dürfen Sie gerne mir die gehandarbeiteten Sachen schicken und ich gebe sie dann mit meinen Sachen dann weiter.

      LG
      Bärbel

  13. Johannes Metzler sagt:

    Servus Bärbel, eine tolle Seite hast du da! Besonders gefallen haben mir deine Panzerhausschuhe. Ich war nämlich auf der Suche nach einem ausgefallenen Geschenk für meinen Trauzeugen als Dank für die letzten paar Monate. Machst du die auch auf Bestellung? Das wäre SUPER, es eilt auch nicht, ich bin immer gerne etwas voraus mit meinen Geschenken. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

    Liebe Grüsse aus Österreich, Metzler Johannes

  14. Enrico sagt:

    Hallo Bärbel ich würde gern 1 paar deiner Panzer Pantoffeln für einen guten freund zum Jungessellenabschied in auftrag geben !Bestünde da die möglichkeit Lg Enrico

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Enrico,
      sorry, bis Weihnachten habe ich keine kapazitäten mehr frei für PP`s……

      LG
      Bärbel

  15. Dani sagt:

    Hallo Bärbel,

    mein Freund hat deine Panzer-Hausschuhe entdeckt und sich sofort verliebt. Ich würde ihm gerne eine Freude machen und mich daran versuchen. Jetzt ist es nur so, dass ich seit der Grundschule (ist auch schon um die 20 Jahre her) nicht mehr gehäkelt habe. Könntest du mir eine idiotensichere Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Hausschuhe zukommen lassen? Und vielleicht Tipps, was für Wolle man am besten nimmt?

    Das wäre ganz toll.

    Freue mich von dir zu lesen.

    Viele Grüße, Dani

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Dani,

      Eine Anleitung mit Bildern für diese Panzer gibt es hier im blog unter der Kategorie Anleitungen. Durch die Bilder denke ich das sie schon recht einfach ist. Solltest du etwas so gereicht verstehen dann melde dich noch mal.

      LG
      Bärbel

  16. Andrea sagt:

    Hallo Bärbel, sehr kreative Seite hast du!! Wollte dir schon längst mal schreiben, da wir uns ja nicht mehr sehen und deine Anregungen immer sehr hilfreich waren (in Vellmar falls du nicht weißt, wo du mich hinstrecken sollst ). Sollte sich mein Text irgendwo „versteckt haben“ ich bin nämlich der Meinung dir bereits geschrieben zu haben, finde den Eintrag nur nicht …dann sieh es mir nach, doppelt grüssen ist besser als sich gar nicht melden. Ganz liebe Grüße auch an deine Tochter bis dann Andrea

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Andrea,
      aber kar weis ich wer du bist….habe dir auch geantwortet schau mal in meinem Gästebuch nach ganz runter scrollen….. 🙂

      Aber die doppelten Grüße nehme ich gerne an. Steffi und ich denken oft an unserern Handarbeitsabend.

      LG
      Bärbel

  17. Wollfaden sagt:

    Liebe Elisabeth,
    wir die Gruppe von Ravelry würden uns wahnsinnig freuen über eine Wollspende von dir. Ich habe dir mal eine E-mail geschickt mit weiteren Daten.

    Vorab schon einmal ganz lieben Dank.

    LG
    Bärbel

  18. Elisabeth Menne sagt:

    Liebe Bärbel, habe viel Wolle gehortet.( Strumpfwolle, Pullover oder Schalwolle. Häkelgarn) Kann aber leider wegen Armbeschwerden nicht mehr soviel stricken. Möchte gerne einen Teil meiner Wolle verschenken. Kann ich Sie an dich oder deine Strickbekannten schicken. Die Wolle ist neuwertig, sauber und ordentlich.

  19. Karin Wilke sagt:

    Stricke viele Sachen, möchte gerne auch fertige Teile ( Früchenmützen,kindermützen,Schüchen,srümpfe ) spenden für einen guten Zweck.Habe viele restwolle und meine Kinder und Enkel wurden genug bestrickt oder gehäkelt. Bitte Adresse durchgeben an wen ich die Sachen schicken kann und ab welcher Menge die Sachen angenommen weden. Wollqualitätswunsch auch durchgeben.Danke Gruß Karin

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Karin,

      habe dir eine Mail geschickt….meine Mailadresse fängt mit babs.mittermaier….an

      LG
      Bärbel

  20. Hallo Bärbel
    Danke für deinen netten Kommentar auf meinem Blog. Zu Deiner Frage, nein ich spinne nicht , das heisst manchmal schon, aber das hat nichts mit Wolle zu tun… grins
    LG Silvia

  21. Herta sagt:

    Hallo Bärbel,

    ich würde gerne auf deiner Seite zu den Lesern zählen finde aber nirgends die Möglichkeit dazu.

    Liebe Grüße
    Herta

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Herta,

      schön das du zu mir gefunden hast, habe auch schon bei dir dran längst geschaut ich speicher mir deinen blog mal unter der Kategorie „Blogs die ich besuche“ ab.

      Zu deiner Frage, du müsstest einfach rechts unten unter „Meta“ „Artikel-Feed (RSS)“ anklicken und dann auf abonieren gehen. Falls du es nicht lesen kannst müsstest du noch „Kommentare als RSS“ anklicken. Dann müsste es funktionieren.

      LG
      Bärbel

  22. Raphaela sagt:

    Hallo Bärbel,
    vielen herzlichen Dank für dein Kompliment zu meinem gehäkelten „Gecko Frecko“. Die Anleitung dafür würde ich dir gerne schenken. Eine Mail habe ich dir eben geschickt.
    Dein Blog ist toll, du bist ja eine super-fleißige Handarbeiterin. 🙂
    Viele Grüße,
    Raphaela

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Rapaela,

      es würde mir große Freude bereiten diesen Gecko nach zuhäkeln.

      Habe dir gerade eine Antwort per Mail geschickt.

      LG
      Bärbel

  23. christopher rouyer sagt:

    hallo lasse mir gerade bei einem geschäft mit deiner anleitung diese pantoffeln machen trotz die frage ob du welche verkaufst besste grüße chris

  24. Rosemarie Thorandt sagt:

    Hallo Bärbel
    habe deinen Blog (von heute – Strickmühle) im Facebook gefunden und habe eine Frage
    Habe einige Wollreste und möchte diese für einen guten Zweck an dich weitergeben,
    die Wolle ist OK und zT. mit Bandar. Hättest Du Interesse daran?
    LG
    Rosi

    • Wollfaden sagt:

      Hallo Rosemarie,
      na das fände ich aber toll. Ich lass dir meine Adresse per E-Mail zukommen. Auf jeden Fall lesen wir von einander.
      LG
      Bärbel

  25. Bettina Hoffmann sagt:

    Hallo Bärbel,
    dein Riesenpaket ist angekommen… Meine Email, so wie es scheint, wohl leider nicht…
    Lieben Dank auch für sie süße Zugabe. Die hat die Kinder natürlich besonders gefreut.
    Die Stricknadeln werden wir auch brauchen können. Bisher haben wir uns unsere aus Holzstöckchen selbst gebastelt.

    Also nocheinmal lieben Dank!
    Bettina

  26. Bettina Hoffmann, Grundschule Osann-Monzel sagt:

    Hallo Bärbel,
    viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeelen lieben Dank für die schöne Überraschung heute morgen in der Post. Die Kinder haben sich riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeesig gefreut.

    Liebe Grüße
    Bettina

  27. Anne Färber sagt:

    HUHU BÄRBEL , die Webseite ist sehr schön aufgebaut und passt zu dir.

  28. Klaus sagt:

    Schöner Blog. Schöne Handarbeiten.

Schreibe einen Kommentar zu Breuninger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.